Tor von Regnum

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Aerith am Mo Aug 15, 2011 6:55 am

Misstrauisch blickte Aerith noch einmal zu der Seitengasse, aus der das laute Geräusch gekommen war. Doch schließlich seufzte sie und nickte zustimmend. Wobei sie ihm anschließend folgte.
avatar
Aerith

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Lilith am Mo Aug 15, 2011 7:01 am

Lilith blieb kurz bewegungslos stehen, ehe sie sich an der Wand entlang zum Eingang der Gasse pirschte und dann langsam hinaussah. Ein lächeln stahl sich auf das Gesicht der 19-jährigen, als sie sah das die beiden ihr den Rücken zuwandten und keiner mehr darauf achtete. Die beiden entfernten sich und Lilith wartete, bis sie raus gehen konnte und so tun konnte, als ob sie nie dort gewesen war.
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Leodrin von Greifenstein am Mo Aug 15, 2011 7:11 am

look: taverne zur schwankenden planke
avatar
Leodrin von Greifenstein

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Lilith am Mo Aug 15, 2011 7:38 am

Lilith sah die beiden verschwinden und huschte schnell aus der Seitengasse heraus. 'Ales, gibt es etwas neues?--Nein...noch nichts nennenswertes. Er führt sich auf wie ein elendiger....--Na gut...sag Bescheid wenn etwas passiert--In Ordnung' Sie blieb mitten auf dem Platz stehen und sah den beiden nach, ehe sie überlegte wo sie hingehen sollte. Wieder im Wald schlafen? Darauf wird es wohl hinaus laufen.
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Mo Aug 15, 2011 8:47 am

Fen grinste, Also hat der Wind doch recht behalten, ich hätte es mir denken können, wann irrt sich der Wind denn auch schon mal. Aber das in der Seitengasse wirklich ein Mädchen stand und die anderen belauschte, echt unterhaltsam. "Entschuldigung," sagte Fen zu dem Mädchen, dass ihn nicht bemerkt hatte bis er jetzt neben ihr stand, ob der Wind da wohl einen Streich gespielt und seine Schritte verborgen hatte?," Gehört es sich andere zu belauschen?"
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Lilith am Mo Aug 15, 2011 8:52 am

Lilith drehte sich schnell zu dem Fremden um, dessen Schritte sie nicht gehört hatte.
Sie sah den Mann kurz an, ehe sie zu einer Antwort ansetzte.
,,Gehört es sich nicht, der freundlichkeit halber, sich erst vorzustellen, ehe man jemanden Fremdes einen Schrecken einjagt?'' fragte sie und grinste leicht, während sie sich ein paar Strähnen ihrer zerzausten Haare unter die Kapuze schob.
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Mo Aug 15, 2011 9:05 am

"Ah entschuldige, das mit meinen Schritten tut mir leid,"Fen verzog entschuldigend das Gesicht,"das war ein Freund von mir, ein mächtiger Freund, der sich von Zeit zu Zeit dazu herablässt mit mir zu reden, oder zu spielen. "Er fand es wohl lustig meine Schritte zu verbergen. Nenn mich Fenriel, das wird reichen, dieser Freund von mir war es auch der mir verriet, das du gelauscht hast." Ein leichter Windzug wehte über den Platz und Fen begann mit dem Wind in dessen eigener Sprache zu reden. "Danke das du meine Schritte verborgen hast, jetzt sehe ich unhöflich aus, und das findest du wahrscheinlich unheimlich komisch,"sprach Fen in der melodiösen Sprache des Windes,"wirst du mir wenigstens von jetzt einfach untätig zusehen?" "Nun gut ich werde mich nicht einmischen, aber sei gewarnt mein Freund, dieses Mädchen ist nicht so harmlos wie sie scheint,"kicherte der Wind ihm ins Ohr, auch wenn es sich für andere nur wie ein gewöhnlicher Windhauch anhörte, dann war es Windstill. Super, das hat jetzt natürlich sehr zu meiner Erleichterung beigetragen. "Nun wenn man jemanden nach seinem Namen fragt, gehört es dann nicht auch zur guten Etikette, sich zunächst selbst vorzustellen?",fragte er mit einem freundlichen Lächeln das Mädchen.
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Lilith am Mo Aug 15, 2011 9:16 am

,,Dies gehört natürlich ebenfalls zu Etikette. Mein Name ist Lilith.'' sprach sie und zog ihre Kapuze von ihrem Kopf. ,,Es freut mich eure Bekanntschaft zu machen Fenriel.'' gab sie von sich und neigte ihren Kopf. 'Warum habe ich seine Schritte nicht gehört? Wenigstens ein wenig hätte ich es hören sollen.'
,,Wenn ich fragen darf der Herr, wer ist euer Freund, der eure Schritte verbarg?''
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Mo Aug 15, 2011 9:20 am

Fen kicherte:"Du brauchst nicht so überaus höflich zu mir zu sein, wenn ich dein alter richtig einschätze, sind wir ungefähr gleich alt, Lilith," Fen machte eine kurze Pause, dann seufzte er schwer,"und was deine 2. Frage angeht der Freund von dem ich sprach, er oder sie, in der Tat kommt es immer grade auf seine Laune an ob er sich als männlich oder weiblich ansieht, ist der Wind."
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Lilith am Mo Aug 15, 2011 9:25 am

Lilith sah den jungen Mann gegenüber von ihr mit schief gelegtem Kopf an.
,,Nun denn...der Wind sagt ihr?'' fragte die junge Frau, mit ungläubiger Stimme nach.
'Obwohl ja kaum etwas unmöglich ist.'
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Mo Aug 15, 2011 9:32 am

"Nun der Wind ist ein genauso lebendiges Wesen, wie das Feuer, Steine, ein Drache oder Baum, und genau wie alle Lebewesen denkt und fühlt er, nur hat er keinen als physisch zu bezeichnenden Körper und die meisten Leute können ihn nich Verstehen, was auch für das Feuer und andere Wesen gilt. Der Punkt ist die Meisten dieser Lebewesen werden nicht einmal als solche wahrgenommen, oder gar geleugnet. Der Punkt hinter Elementarer Magie ist übrigens diese Lebewesen, die Menschen und Elfen oder auch Zwerge und andere Wesen meist nur als Elemente bezeichnen, mit Hilfe von Magie zum Gehorsam zu zwingen, jemand der dies beherrsch oder gar praktiziert wird niemals in der Lage sein sie zu verstehen, oder mit ihnen zu kommunizieren. Gleichzeitig kann die Bitte unter Umständen mehr bewirken als der Zwang, auch wenn sie nicht so verlässlich ist."
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Lilith am Mo Aug 15, 2011 9:40 am

LIlith nickte. ,,Ja, so kann man es bezeichnen. Und Ihr, habt den Wind gebeten, um mit euch zu kommunizieren?'' 'Es ist ja wohl klar das Drachen ein Lebendiges Wesen ist.' hörte Lilith Alessandras Stimme in ihrem Kopf sprechen. 'Das hat er ja auch gesagt Ales'
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Mo Aug 15, 2011 9:47 am

"Ich habe den Wind nicht gebeten mit mir zu sprechen,ich...,"Fen zögerte, schließlich sprach er weiter,"ich habe es gelernt, in nur einem halben Jahr. Ich hatte schon immer ein ziemlich großes Talent für Sprachen. Nun ich hoffe jedenfalls, dass dieser kleine Streich des Windes dich nicht alzusehr gestört hat, wie gesagt, der Wind macht, was der Wind will. Nun jedenfalls habe ich jetzt Hunger, kannst du mir hier ein Gasthaus empfehlen? Ich bin gerade erst hier angekommen und hatte bisher nur Zeit für eine kleine Vorstellung, aber es sollte doch für eine anständige warme Mahlzeit reichen."
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Lilith am Mo Aug 15, 2011 10:04 am

,,Nun, ich kenne ein paar Gasthäuser. Doch bevorzuge ich immer nur eines. 'Zum Galgen'. Dort bin ich zu finden.'' sprach Lilith. 'Zum Galgen' war eher ein unbekanntes Gasthaus, doch unter denen, die es kannten recht beliebt.
Dort bekam man warme guten Mahlzeiten, und Zimmer zu einem gerechten Preis, was momentan nicht leicht zu finden war. Also war es für Lilith perfekt. Sie hatte es durch Zufall entdeckt und war seit dem des öfteren dort.
,,Das finde ich persönlich das beste Gasthaus hier.''
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Mo Aug 15, 2011 10:07 am

"Nun der Name lässt vermuten, dass es am Platz der Hinrichtungen liegt, aber ich bin neu hier, also werde ich mich auf deine Empfehlung verlassen,"klingt ja hinreißend, der Wind hatte wirklich recht als er sagte dieses Mädchen wäre gefährlicher als sie aussiht,"Nun gut, würdest du mir den Weg zeigen?"
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Lilith am Mo Aug 15, 2011 10:11 am

Lilith nickte. ,,Folgt mir.'' sagte die schwarzhaarige schlicht und führte Fenriel durch den Markt und etliche Gassen.


-----------> Gasthaus 'Zum Galgen'
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Mo Aug 15, 2011 10:28 am

-----------> Gasthaus 'Zum Galgen'
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Aerith am Fr Sep 09, 2011 1:41 am

Dank Lariet erreichte Aerith das Tor von Regnum recht schnell. Während der Greif nun ein Stück weiter im Wald verharrte, lehnte sich die Magierin an die Wand und wartete darauf, dass Leodrin erscheinen würde.
avatar
Aerith

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Leodrin von Greifenstein am Fr Sep 09, 2011 4:39 am

Einige Augenblicke später kam Leodrin auf einer gescheckten Stute angeritten.
"Grrrrr."
Leodrin machte einen eleganten Satz vom Pferd herunter und empfing seine Gefährtin.
"Aerith, Tulmar mit dir, schön, dass du da bist."
Um sie herum schien viel zu Geschehen, die Wachen waren verstärkt und stärker gerüstet und es herrschte reges Treiben. Natürlich waren die Straßen bei ihrer ersten Ankunft nicht gerade leer, allerdings liefen nun kreuz und quer Soldaten durch die Gegend, die Waffen oder Baustoffe trugen. Auf dem Torhaus wurden einige Verteidigungsanlagen erneuert und aufgearbeitet.
avatar
Leodrin von Greifenstein

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Aerith am Fr Sep 09, 2011 9:35 am

Mit einem schwachen Lächeln auf den Lippen nickte Aerith. Prüfend sah sie sich die Wachen an, ehe ihr Blick wieder auf Leodrin fiel. "Du gabst allen bescheid?" Fragte sie, wobei es jedoch eine rein rethorische Frage war, die sie sich selbst in Gedanken beantwortete. Alle bereiten sich auf einem Kampf vor... "Die Truppen von Thermatien haben in diesem Moment wahrscheinlich die östliche Grenze Regnums erreicht." Erklärte sie dann ohne weitere gedankliche Umschweife.
avatar
Aerith

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Leodrin von Greifenstein am Fr Sep 09, 2011 12:09 pm

Leodrin seufzte schwer. "Dann beginnt also unsere erste große Aufgabe, Glaubensschwester." Er spürte, was in Aerith vorging und legte ihr die Hand behutsam auf die Schulter. "Doch sei ohne Furcht, die Männer hier sind beherzt, ich bin in den Knappendienst von Sir Martin eingetreten und die Hochelfen von Neumacil werden uns sicher helfen. Tulmar ist mit uns ich weiß es..." Er lächelte sie an.
"Du musst erschöpft sein. wir können in dem Familienhaus von Sir Martin unter kommen. Erhol dich gut, wir müssen noch herausfinden, wie wir die Kräfte unserer Schwerter entfesseln können."
avatar
Leodrin von Greifenstein

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Leodrin von Greifenstein am Fr Sep 09, 2011 12:15 pm

Er lächelte kurz und wurde wieder ernst :" Doch zu vor müssen wir Martin Bericht erstatten."
avatar
Leodrin von Greifenstein

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Aerith am Fr Sep 09, 2011 7:56 pm

Zustimmend nickte Aerith und machte eine Andeutung, dass er losgehen sollte, damit sie ihm folgen könnte. Er wusste sicherlich wo Martin war.
avatar
Aerith

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Leodrin von Greifenstein am Fr Sep 09, 2011 10:09 pm

"Hier steig auf!" Er bot ihr die Stute an, damit Aerith nicht so lange laufen musste. Als bald machten sich die Hüter des Lichts auf den Weg.

Siehe: Familiensitz Sturmbach
avatar
Leodrin von Greifenstein

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Tor von Regnum

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten