Markt von Regnum

Nach unten

Markt von Regnum

Beitrag von Lilith am Mi Aug 10, 2011 6:03 am

Lilith wich aus dem Sichtfreld des Mädchens und des anscheinenden schlafenden Echsenlebewesen. Sie tauchte unter in der Menschenmasse, die sich um die Stände drängelten, durch die Straßen eilten oder Ware auf Karren zu den Ständen zu fahren. Sie stellte sich an einen Stand, an dem es Lebensmittel zu kaufen gab. Während sie so tat als würde sie die Ware betrachten sah sie öfters mal über ihre Schulter, was ihr einen fragenden Blick des Verkäufers brachte, der dann aber den Blcik abwenden musste um das Geld von den Käufern einzusammeln. 'Vielleicht ist das Mädchen mit dem Jungen befreundet..Vielleicht würde sie ihm helfen wenn wir versuchen ihn zu überwältigen.' Diesmal kam nichts von Ales dazu und Lilith atmete tief durch. Sie brauchte das Geld. Sie musste einen Drachen und sich selbst versorgen, acuh wenn Ales öfters jagen ging, so war es in manchen Gebiten aber schwer für einen Drachen unbemerkt jagen zu gehen. Sie fasste einen Entschluss...sie wollte es versuchen das Geld zu bekommen.
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Markt von Regnum

Beitrag von Lilith am Mi Aug 10, 2011 7:36 am

'Ich bin fast da Lilith--Ok..Wie lange brauchst du noch?--Gib mir ncoh ein paar Sekunden.' Lilith hörte das grinsen aus Ales´s Stimme heraus und es zauberte ihr selbst ein lächeln auf die Lippen.
Sie ging zurück zum Eingangstor.

-----> Tor von Regnum
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Markt von Regnum

Beitrag von Leodrin von Greifenstein am Mi Sep 07, 2011 10:49 pm

OT: Alle Spieler die in Regnum sind erfahren von dieser Nachricht, auch wenn sie sich zur Zeit nicht auf dem MArkt befinden. Diese Nachrichtverbreitet sich nämlich durch gtanz Regnum und ist Gesprächsthema Nummer 1, ergo jeder kann sich einklinken.

______________________________________________________________



Eine große Menge versammelte sich auf dem Marktplatz, wo sich Gustav, ein Gefolgsmann von Sir Martin, dem Hauptmann der Wache und neuem Heerführer von Regnum, auf einem Podest positionier hat. Ein Gardist blaß ein Horn, um die Menge zum Schweigen zu bewegnen. Alles wartete gebannt auf die Worte des Soldaten.

"Bürger Regnums! Auf Geheiß unseres Königs wird die Stadt mobil gemacht.

Thematien marschiert gegen uns und es ist unklar wie viel Zeit uns noch bleibt. Daher ist hierder Aufruf an Jeden, der im Stande ist eine Waffe zu führen sich in der Miliz einzutragen, um unser ruhmreiches Heer zu unterstützen.

Hierzu tragt ihr euch entweder im Wehrhaus ein, oder beim Lazerett, wenn ihr der Kunst des Heilens ermächtigt seit.

Die Zeit des Kampfes ist gekommen. Sir Martin zählt auf eure Unterstützung."

Gustav verließ das Podest und in derMenge wurde laut geredet und derPlatz war noch lange gefüllt. Angst machte sich gleichermaßen breit, wie Kampfeswille.
avatar
Leodrin von Greifenstein

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Markt von Regnum

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten