Waffenliste

Nach unten

Waffenliste

Beitrag von Leodrin von Greifenstein am Di Aug 16, 2011 10:32 am

Waffenliste:




Anmerkung:

Diese
Waffenliste dient als Leitfaden und beschreibt nicht die Optik einer
Waffe, sondern lediglich die Klasse. Ein Elfendolch sieht ja z.B.
anders aus, als ein Menschendolch.


Einhändig
geführte Waffen:





Jagdmesser:
Einfaches Messer um in der Wildnis zurecht zu kommen





Dolch:
Einfacher Dolch, dient überwiegend als Unterstützungswaffe





Langdolch:
längerer Dolch, der vor allem von Elfen vielseitig verwendet wird





Sichel:
Druidenwerkzeug zum Kräuterschneiden





Kurzsax:
keltisches Hackmesser





Fleischerbeil:
Messer mit Beil






Handbeil:
Kleine Axt





Werkzeughammer:
Hammer ist als Wurfwaffe geeignet





Kurzschwert:
kurze Stichwaffe





Breitschwert:
Breitere Klinge zur besseren Parade





Langschwert:
Lange Klinge, aber vom Gewicht her sehr kopflastig






Säbel:
Vorzugsweise von Seefahrern benutztes Krummschwert.






Sarazenenschwert:
Klinge in Form eines Halbmondes






Entermesser:
Eine Art Mischung aus Degen und Säbel





Degen:
Fechtwaffe, ungeeignet um größere Klingen zu parieren





kurze
Axt (ein blättrig): Stiel mit einem Hackebeil





kurze
Axt (zwei blättrig): Das Gleiche mit zwei Axtblättern, allerdings
sehr schwer zu führen, da das Gewicht enorm ist





Einhandstreithammer:
Stiel mit Hammerkopf, Wuchtwaffe





Streitkolben:
Stiel mit Kolben vorne dran, Wuchtwaffe





kurzer
Rabenschnabel: Streithammer mit besonders kleinem Hammerkopf und
einem Pickel an der anderen Seite, Wuchtwaffe, meist benutzt um
Rüstungen aufzuschlagen





Morgenstern:
Stiel an der eine mit Stacheln besetzte Kugel an einer Kette
befestigt ist



Ochsenherde:
Ein Morgenstern mit drei Kugeln, meist zum Entwaffnen genutzt





kleine
Keule: Wuchtiger Prügel





Wakazashi:
kurzes japanisches Schwert





Scimitar:
orientalisches einschneidiges Schwert





Machete:
Urwaldmesser





Zweihändig
geführte Waffen:





Anderthalbhänder:
Langschwert, welches sowohl einhändig, als auch zweihändig geführt
werden kann. Allerdings sind die Bewegungen einhändig länger und
entschieden anstrengender






Bidenhänder:
Großes, zweihändig geführtes Schwert mit einer Klingenunschärfe
am Schaft und zweiter Parierstange





Sattelbaumschwert:
Zweihändig geführtes großes Schwert, welches überwiegend von
Reitern geführt wird





Anmerkung:
Auch für Säbel, Äxte, Streitkolben, Scimitare, Hämmer u.s.w. Gibt
es zweihändige Variationen





Bardiche:
Eine Art Hänkersaxt, mit extrem langem Beil





Mordaxt:
Edele Waffe mit Axtblatt, Hammerkopf und Spitze





Schwertlanze:
Eine vergleichsweise kurze Klinge mit langem Griff





Stangenwaffen:




Kampfstab:
Langer Stock, eventuell mit Metallapplikationen






Speer:
Langer Stock mit Spitze






Lanze:
Von Rittern geführter Speer






Hellebarde:
Langer Stiel mit Axtblatt, Reißhaken oder Hammerkopf und Spitze,
meist von Wachen oder Gardisten getragen





Zweililie:
Stock mit Klingen oder Speerspitzen, an jedem Ende






Naginata:
Asiatische Stangenwaffe mit Klinge






Magierstab




Schusswaffen:




Kurzbogen




Recourvebogen:
Reiterbogen






Langbogen

Armbrust






Muskete:
Ein altes Gewehr basierend auf Schwarzpulver, es kann pro Ladung
lediglich eine Kugel abfeuern. Diese Waffen sind aufgrund ihres
Rückstoßes eher ungenau





Pistole:
quasi eine Muskete in klein





Schleuder:
kleiner Stock mit welchem Steinchen geschossen werden





Blasrohr:
Eine hole Stange, mit der kleine Pfeile verschossen werden





Wurfwaffen:




Wurfmesser






Wurfsterne




Enterhaken




Alchemistische
Waffen:






Rauchbomben






normale
Bomben





Giftpfeile,
oder Bolzen





Schilde:




Buckler:
Kleiner Schild der mit schnallen am Unterarm befestigt werden kann.
Allerdings ist er viel zu klein um Wuchtwaffen abzuwehren. Er dient
meist zum Schutz des Schertarmes





Rundschild:
In allen Größen, aus Holz





Ritterschild“:
klassische Schildform, meist aus Holz, auch aus Metall möglich, dann
aber entschieden schwerer. Mit Lederhaut überspannbar, um Wappen
drauf zu malen






Turmschild:
Großer Schild für Infanterie












Wenn
jemand eine Ergänzung vornehmen möchte, so soll dieser jemand es
gerne tun. Smile
avatar
Leodrin von Greifenstein

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten