Aiwends Drache (Lichttotem)

Nach unten

Aiwends Drache (Lichttotem)

Beitrag von Aiwend Andur am Mi Aug 17, 2011 5:51 am

Name: Curan (Quenya für zunehmender Mond)

Alter: 2549

Element: Licht

Aussehen: Curans Haut und Schuppen sind von dunkelblauer Farbe. Sein Körper ist eher schlank doch kann man auf der Unterseite deutlich sehen, wie sich die Muskeln abzeichnen. Der Drache ist 15 Meter lang und seine Flügel haben eine gesamte Spannweite von ca. 20 Metern. Seine Krallen besetzten Arme sind auch recht muskolös.





Charakter:

Curan hat ein ruhiges Wesen. Er ist weise und weiß mit vielen Situationen umzugehen. Doch kann er häufig auch sehr zynisch werden und ist oftmals auch recht weltfremd.

Ebenso hält er sich unter den Drachen für etwas besseres, da er der Lichttalisman des nächsten Königs der Hochelfen ist. Wenn er zusammen mit Aiwend auftritt, lässt er seine schlechteren charakterlichen Eigenschaften meistens in den Hintergrund verschwinden und er konzentriert sich auf das wesentliche.

Fähigkeiten:

Curan hat die Fähigkeit das Licht um sich herum in einem gewissen Maße zu manipulieren. Somit kann er einen Schatten über die Landschaft in seinem direkt Umkreis ziehen. Außerdem kann er die Unterseite seiner Flügel von einem gleißenden Licht erfüllen lassen, dass den Gegner stark blendet. Auch Feuer kann er spucken: gleißend helles, weißes Feuer kann Curan auf seinen Gegner spucken. Dieses Feuer besitzt die Macht, wie der Mond auf die Gezeiten wirkt, das Wasser in dem Körper bzw. dem Landstrich zu bewegen bzw. zu manipulieren.

Geschichte:

Als Lichttotem eines Hochelfen der königlichen Familie, schlummerte Curan seit Aiwends Geburt in ihm. Ein Lichttotem kann nur am Drachenberg erweckt und gerufen werden. Somit verbrachte Aiwend viel Zeit am Drachenberg und hoffte darauf seinen Partner zu erwecken.

Eines Tages war es soweit:

Der Talisman, der die Verbindung zu der Naturkraft und seines Lichttotems darstellt, bei Aiwend stellt er eine Mondsichel auf Buranstein dar, leuchtete in einer Vollmondnacht auf. Der Talisman schwebte daraufhin auf eine Linie die direkt eine Verbindung vom Kern des Mondes zu Aiwends Herz darstellte und ein weiß leuchtender Stahl schien vom Mond aus durch den Talisman in sein Herz zu gehen. Auf einmal spürte Aiwend seinen Partner in sich und auf seiner Stirn erschien eine Mondsichel. Seine Augen wurden schneeweiß und leicht leuchtend und auch auf seinem Herz erschien eine leuchtende Mondsichel. Aus dieser heraus brach Curan heraus. Der Lichtdrache. Von diesem Tage an kann Curan ihn immer rufen, wenn er seinen Partner braucht.



(Geschichte wird im RP noch ausgespielt Wink )


Zuletzt von Aiwend Andur am Mi Aug 17, 2011 1:05 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Aiwend Andur

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Aiwends Drache (Lichttotem)

Beitrag von Phoebe am Mi Aug 17, 2011 7:52 am

Ist gut, allerdings möchte ich noch wissen was er alles mit Licht sprich mit seinem Element anstellen kann Very Happy Ansonsten gefällt mir dein Drache sehr gut - deswegen schon mal ANGENOMMEN
avatar
Phoebe

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Aiwends Drache (Lichttotem)

Beitrag von Aiwend Andur am Mi Aug 17, 2011 1:06 pm

Ist aktualisiert Wink
avatar
Aiwend Andur

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Aiwends Drache (Lichttotem)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten