Verlassenen Haus

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Verlassenen Haus

Beitrag von Lilith am Fr Aug 19, 2011 11:59 pm

Lilith, Fen und die lilahaarige Elfe kamen im Schutz der Schatten an einem Haus an, dessen Fenster mit Brettern zu genagelt worden waren und desren Tür schief in den Angeln hing. Die drei gingen nacheinander durch die Tür und standen dann in einem dunklem Raum. 'Ales? Ich danke dir.--Gerne.' Die Schatten lösten sich aus und nun konnten sie ihre Umgebung genau ansehen.
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Phoebe am Sa Aug 20, 2011 2:39 am

Schön, wir sind endlich da. Recht gemütlich sieht es hier nicht aus, aber immerhin haben wir nun ein Versteck und können uns darüber unterhalten, was wir nun machen sollten. Dennoch weiß ich nicht, warum ich mit ihnen mitgegangen bin. Ich kenne die zwei kaum...Was soll's. Gesellschaft kann auch niemanden schaden Phoebe musterte den dunklen Raum in den die drei angelangt waren und sah die dichten Spinnweben an den Weben kritisch an bis sie den Kopf schüttelte und leise einige Schritte machte um das Zimmer noch mehr zu erkunden. "Was nun?", fragte sie die anderen.
avatar
Phoebe

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Sa Aug 20, 2011 4:36 am

"Sieht so aus als ob wir es gerade noch gepackt hätten,!bemerkte Fen als es draußen anfing zu schütten. Er sah sich in dem verdreckten Gebäude um,"Nun besonders gemütlich ist es nicht, aber besser als kletschnass und von der wache verfolgt...."
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Lilith am Sa Aug 20, 2011 4:40 am

Die schwarzhaarige lachte. ,,Dies auf jeden Fall. Und es geht für eine kurze Zeit. Und ich würde mal sagen besser als im Wald zu sein, wo ich eigentlich schlafen müsste.'' sprach sie und dachte an Ales, die jetzt im Wald war, und welche wohl nass werden würde, wenn sie nicht schnell ein paar Bäume fand, die dicht standen so damit es halbwegs trocken war.
Lilith zog den Mantel den sie von Fen bekommen hatte aus und hielt ihn dem jungen Mann hin.
,,Ich danke euch...euch beiden.''
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Phoebe am Sa Aug 20, 2011 4:44 am

"Gerne...", erwiderte Phoebe lediglich auf die Danksagung von Lilith und blickte sie musternd an bevor sie sich vorsichtig an die Wand lehnte und den Kopf in den Nacken legte. "Stimmt, wir hatten gerade noch Glück dass uns der Regen nicht erwischt hat. Und dass uns die Wachen nicht entdeckt haben...Dennoch musst du dir jetzt gut überlegen, was du machen willst. Weiter fliehen oder alles aufklären." Die lilahaarige Elfe sah nachdenklich an die Decke und umschlang ihre Arme um ihren Körper, der ein wenig vor Kälte zitterte. "Oder du fängst die Dämonin und lieferst sie aus. Und könnt ihr mir mal erzählen, was diese Dämonin jetzt wirklich gemacht hat?", fragte sie anschließend und betrachtete Fenriel und Lilith.
avatar
Phoebe

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Sa Aug 20, 2011 4:49 am

Fen nahm seinen Mantel von Lilith entgegen und antwortete:"Nichts zu danken, ich tue nur immer das, was mir gerade am interessantesten erscheint." Als nun die Elfe ihre Frage stellte reagierte er, indem er sagte:" Sie hat uns ein wenig nerven wollen als wir im Gasthaus zum Galgen saßen, eine Freundin von mir hat dann wohl dafür gesorgt das sie als Dämonin auffliegt, bevor ich ganz weg war, es gab in jedem Fall ein Geschrei, was ist danach passiert, Lilith?"
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Lilith am Sa Aug 20, 2011 4:58 am

Lilith sah von Fen zu Phoebe und überlegte kurz. ,,Die Dämonin ist aufgeflogen und Wachen wurden gerufen und...Die Leute haben sich bewaffnet mit den Waffen an der Wand, und die Dämonin ist verschwunden. Ich...ich bin aus dem Gasthaus raus..ich kann wirklich keine großen Menschenmassen leiden. Nur leider war gerade abhauen die falsche Entscheidung gewesen, die dazu geführt hat, das ich verdächtigt werde.'' fasste sie kurz zusammen und ließ sich langsam auf dem Boden nieder. Sie würde sich ja an die Wand lehnen, doch hatte Lilith die Befürchtung, das diese modrig und feucht war, damit das anlehnen keine gute Idee war. ,,Nunja....und das war was passiert ist.'' Sie schloss ihre Augen und überlegte. Die Elfe hatte recht. Sie musst esich entscheiden. Weiterreisen, Dämonin fangen, oder alles erklären und hoffen, das sie der 19-Jährigen glauben und sie am Leben ließen.Sie wendete sich jedoch zu der lilahaarigen, anstatt weiter zu überlegen. ,,Wie heißt ihr? Ihr habt meinen Namen noch mitbekommen, doch ich weiß nciht einmal ob ihr euren genannt habt.''
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Phoebe am Sa Aug 20, 2011 5:02 am

"Mein Name ist Phoebe, ich habe ihn den anderen gesagt nachdem du gegangen warst - und bitte lass die höfliche Anrede", antwortete die Angesprochene ruhig und schloss zaghaft ihre türkisfarbenen Augen um tief auszuatmen. "Dämonen...Hinterlistig, heimtückisch und überaus böse. So kenne ich sie mal. Du musst dir wirklich überlegen, was du jetzt machen wirst."
avatar
Phoebe

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Sa Aug 20, 2011 5:06 am

"Da hat sie recht, ich würde dir einen kleinen Luftwechsel empfehlen, dass hilft immer, warte einfach bis alle tod sind die dich hier verfolgen und wandle erst dann wieder in dieser Gegend,"Fen stutzte, dann fügte er hinzu,"Entschuldige, dass war eine dumme Idee, ich hatte einen Moment vergessen, dass du ja nicht so lange lebst wie Phoebe oder ich."
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Lilith am Sa Aug 20, 2011 5:11 am

Lilith hatte am Anfang von fens Satz ziemlich verdutzt drein schauen müssen, lächelte aber am Ende wieder und winkte ab. ,,Ich werde es mir wohl wirklich bald überlegen müssen.'' flüsterte die Menschenfrau noch, ehe sie sich leicht gegen die Wand lehnte und ihre Augen schloss. Es war leise im Haus. Jeder schwieg. Langsam aber sicher spürte sie, wie sie weg dämmerte. Sie versuchte ihre Augen offen zu halten, doch es funktionierte nicht. Sie hatte schon zu lange nicht mehr geschlafen und dann noch die rennerei. Ihre Augen blieben zu und ihre Atmung wurde gleichmäßig und...sie war ins Land der Träume geflohen.
avatar
Lilith

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Isaliel Nenólorn am Sa Aug 20, 2011 5:19 am

"Sanyasalar", sagte Isaliel mit einer kleinen Verbeugung zu einem Elf, der ihr gerade auf der Straße begegnet war. Er erzählte ihr von einem Tumult am anderen Ende der Straße in einem Gasthaus. Man habe eine Dämonin enttarnt und eine Frau, die mit ihr in Kontakt stände. Doch Cylanthar hatte bessere Kontakte zur Unterwelt, genau wie Estella. Isaliel war eher mit Menschen bewandert. "Bringt zerzal und nurti, fey." Er antwortete ebenfalls auf ihrer Muttersprache und verschwand wieder, als die Grenzjägerin sicher sein konnte, woher dieser Krach gekommen war. Sie hatte derweil einen Aufspürzauber benutzt, da sie wieder auf der Suche nach einem Informant war, der von Estella Antwort erwartete. Er wollte sich in der Nähe eines alten Hauses, im Schutze des Schatten aufhalten, doch sie suchte und fand ihn nicht. Nur 3 Schemengestalten in dem Haus, das er genannt hatte. "Ob ihn jemand festhält?", rätselte die Braunhaarige und verschwand in einer kleinen Gasse zu dem Haus. Sie bemühte sich darum, dass Magie den Raum erfüllte, wo die Personen drin war, damit sie spürten, dass sie anwesend war. So erhoffte sie sich eine Identifizierung ihres Informant.
avatar
Isaliel Nenólorn

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Sa Aug 20, 2011 5:30 am

"Nun, sie ist sofort eingeschlafen, meinst du du könntest sie fürs schlafen vorbereiten? ich kümmere mich derweil darum Lager fertig zu machen...und wegzuschauen,"wandte sich Fen an seine elfische Begleiterin, als er die schlafende Menschenfrau einen Moment gemustert hatte und sich sicher war, dass sie tief und fest schlief.
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Isaliel Nenólorn am Sa Aug 20, 2011 5:38 am

"Ama fey'e, dao arras", sagte Isaliel auf ihrer Muttersprache und stellte fest, dass sich in dem Haus zwei Elfen befanden, auch wenn es keine Firnelfen waren. Zudem war dort eine Menschenfrau, die schlief. Wieso versteckten die drei sich hier? Die Elfe beschloss, ihre Suche ein wenig zu verschieben und die Sache unter die Lupe zu nehmen. Wer sich in einem alten verlassenen Haus versteckte, war hatte vielleicht Gründe - die die Allgemeinheit nicht wissen sollte. "Feysalanur", entwich es Isaliel und sie entdeckte den Eingang, öffnete die Tür und blieb an der Mauer stehen, ohne ins Blickfeld der Elfen zu treten.
avatar
Isaliel Nenólorn

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Sa Aug 20, 2011 5:44 am

Noch bevor Phoebe auf seinen Vorschlag reagierte, hilt er inne, hast du das auch gehört? Jemand ist herein gekommen, seltsam eigentlich angesichts das sich sonst niemand auch nur näher ans Haus heranzuwagen scheint." Fen zog aus einer schwarzen Schwertscheide eines seiner elfischen Kurzschwerter, und aus einer Gürteltasche eine Handvoll Wurfmesser. Dann begann er leise zu singen, in der Sprache des Windes, welche außer dem Wind und ihm niemand hier verstand oder auch nur erkannte. Als Reaktion darauf wehte ein Windzug durchs Haus und er verzog das Gesicht:"Eine Frau ist hereingekommen," flüsterte er," eine Elfe, nun das kann ja interessant werden."
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Isaliel Nenólorn am Sa Aug 20, 2011 5:52 am

"Bhar, thara?", wunderte es Isaliel, als sie wahrnahm, dass einer der Elfen auf sie aufmerksam war und sich kampfbereit machte. Sie wollten also unentdeckt bleiben. Sie hatten etwas ausgefressen. Also war es ihre Pflicht, auch wenn sie noch nicht ausgeschrieben waren, sie zu stellen. Doch da fey'e anwesend waren, musste Isaliel vorsichtig sein. Das Sippengleichgewicht durfte nicht gefährdet werden. Sie trat von der Wand weg, stellte sich in die Tür und faltete die Hände ineinader. Ihre grasgrünen Augen sahen dem Elf direkt ins Gesicht, der die Waffen hielt. "Tharza?", fragte sie ihn neutral. "Eorla, sanyaza, feygra!", ermahnte sie ihn ungeduldig.
avatar
Isaliel Nenólorn

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Sa Aug 20, 2011 5:55 am

"Entschuldigt wenn ich euren Dialegt nicht spreche antwortete," Fen der Elfe, die er zwar wachsam musterte, jedoch nicht angriff, dass gehörte sich einfach nicht wenn man nicht zuerst angegriffen wurde."Ich beherrsche leider nur die alte Elfensprache, die allen Sprachen unserer Rasse zu Grunde liegt."
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Isaliel Nenólorn am Sa Aug 20, 2011 6:01 am

"Also seid Ihr nicht das, was ich denke", flüsterte Isaliel an sich selbst. "Feysalanur." Sie blieb eisern stehen und zeigte keine Reaktion. Ihre geschminkten Lippen formten dann die nächsten Worte auf Menschensprache. "Ihr bedroht mich, versteckt Euch in einem Haus und reagiert empfindsam, wenn Euch jemand Unbekanntes begegnet. Ihr erregt Verdacht, ein Verbrechen begangen zu haben." Ihr Blick steuerte durch den Raum, dann auf die Waffe. "Senkt Euer Schwert und ich werde mit Euch verhandeln, ansonsten führe ich Euch den Wachen vor, fey. Ihr seid nicht Feysalanur, wenn Ihr mich bedroht, aber das ist Nebensache."
avatar
Isaliel Nenólorn

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Sa Aug 20, 2011 6:18 am

"Keine Ahnung wovon ihr da sprecht, weder habe ich ein verbrechen begangen, noch wüsste ich davon, dass hier sonst wer eines begangen hat," fen steckte seine Waffen weg, beließ aber eine Hand in der Nähe seines Schwertes," Was unsere Anwesenheit hier angeht, würdet ihr euch bei diesem Wetter nicht auch hier einquartieren, wenn ihr kein Geld für ein Gasthaus hättet? Und im Bezug auf die Waffen, meine ich nur, dass es immer weise ist vorsichtig zu sein wenn andere so unverschämt sind, sich von hinten an einen heranzuschleichen. Falls ihr hier also Schutz vor dem Regen sucht, rate ich euch, höflich zu sein, dann sollt ihr uns wegen meiner willkommen sein, ansonsten rate ich euch zu gehen."
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Isaliel Nenólorn am Sa Aug 20, 2011 6:29 am

"Feydha Isaliel lairdao grindao", sagte die Firnelfe und senkte den Kopf. Die Drohung war gewichen, weil sie die Ehrlichkeit sah, die in seinen Worten lag. Vielleicht hatte er verstanden, dass sie sich gerade als Eiselfe namens Isaliel vorgestellt hatte, auch wenn er nicht ganz in ihrer Muttersprache bewandert war. "Sanyha bha. Ich grüße Euch mit Respekt, fey", übersetzte sie dann im Anschluss.
avatar
Isaliel Nenólorn

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Sa Aug 20, 2011 7:30 am

"Es freud mich, dass ihr scheinbar nicht so unhöflich seid, wie eure Handlungen vermuten ließen,"Fen nahm seine Hand nun gänzlich von seiner Waffe weg,"Mein Name ist Fen'riel'rirnath, wenn ihr wollt, nennt mich Fenriel. Dies sind meine Begleiterinnen Phoebe,"er deutete auf die Elfe, dann wieß er auf die schlafende Menschenfrau,"und das ist Lilith, ich habe die beiden am heutigen tag kennen gelernt. Und wer seid ihr?"
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Phoebe am Sa Aug 20, 2011 7:35 am

"Und was wollt Ihr hier?", hängte Phoebe noch an Fenriels Aussage hinzu nachdem sie von ihm vorgestellt worden war. Sie hatte sich inzwischen von der Wand gestoßen und sich dem Elf genähert da sie befürchtet hatte, dass die Fremde nach ihnen gesucht hatte. Die lilahaarige Frau hatte die Stirn skeptisch gerunzelt und betrachtete die braunhaarige misstrauisch, sie schien zwar höflich zu sein dennoch war ihr Auftreten für Phoebe bedrohlich wirkend. Kurz sah sie zu Lilith die schlafend im Raum aufzufinden war bevor sie die Fremde wieder fixierte und angespannt auf eine Antwort wartete. "Wie Fenriel schon gesagt hat, sind wir hier um nicht vom Regen nass zu werden."
avatar
Phoebe

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Isaliel Nenólorn am Sa Aug 20, 2011 7:46 am

"Ich bin dritte Tochter der Bewahrerin des Friedens zwischen den Welten, Rassen und Geistern. Mein Name ist Isaliel Nenólorn und ich bin eine Firnelfe sowie Grenzjägerin. Ich überbringe Nachrichten des Prophetenpaares und arbeite als... Hilfe für die Wachen der Reiche. Ich suche Verbrecher und führe sie ab, wenn ich mit meinen Botengängen fertig bin", erklärte sie stammesgemäß mit respektvollem Ton. "Entschuldigt, dass ich angenommen habe, Ihr wärt Gesetzesbrecher, doch ich warte auf jemanden in der Nähe, der nicht erscheint und alte verlassene Häuser zu bewohnen, ist ein wenig untypisch. Entschuldigt, ich bin nicht eure feyra, doch Ihr scheint kein feysalanur zu sein." Sie klang interessiert, als sie sich darüber wunderte, dass die zwei nicht zu dem zählten, was sie mit dem Begriff in Verbindung setzte.
avatar
Isaliel Nenólorn

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Fen'riel'rirnath am Sa Aug 20, 2011 8:23 am

"Nun ich habe keine Ahnung, wie es um Phoebe steht, aber ich für meinen teil bin ein Win'tur'gardia, ein Nebelelf und wandere durch die Welt wie es mir gefällt, wie es einem trauernden Wanderer ansteht." Sein Blick driftete ab, dann stöhnte er leise und murmelte:"Kein Wunder das die Sterblichen sich von diesem Ort fernhalten." Im nächsten Moment begann er mit klarer Stimme etwas zu singen, dass zwar keine der Anwesenen verstand, dass sie aber dennoch im tiefsten inneren ihrer Herzen, ihrer Seelen anrührte, und sie einen intensiven Wunsch zu reisen verspüren ließ.
avatar
Fen'riel'rirnath

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Phoebe am Sa Aug 20, 2011 8:28 am

Verblüfft blickte Phoebe Fenriel an und lauschte seinen Wörtern, schüttelte dennoch bald darauf den Kopf um wieder freie Gedanken zu haben und sich auf das jetztige zu konzentrieren da sich ihr Inneres mit etwas fühlte, das ihr unwohl, anderseits auch angenehm vorkam. "Ich bin ein gewöhnlicher, reisender Elf...Über meinen Beruf oder Tätigkeiten will ich nichts verraten, immerhin kenne ich euch alle nicht...", sprach Phoebe nachdenklich und sah letztendlich abwesend in die Luft.
avatar
Phoebe

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Isaliel Nenólorn am Sa Aug 20, 2011 8:30 am

"Dhâom", entfuhr es Isaliel fast lächelnd, aber sie zwang sich zu einer neutralen Fassung. Auch wenn es ein wenig merkwürdig war, zog sie die Tür hinter sich zu, als der Regen auf den Boden tröpfelte. "Es tut mir leid, fey'e. Ich wollte Euch nicht etwas nicht Begangenem beschuldigen. Nur bin ich als Grenzjäger zur Überprüfung gezwungen, falls etwas nicht stimmen sollte. Was ist mit dieser Menschenfrau passiert?" Die Augen der etwas älteren Elfin schauten die Schlafende prüfend an.
avatar
Isaliel Nenólorn

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Verlassenen Haus

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten