Akademie von Neumacîl - Unterrichtsraum für Elementarmagie

Nach unten

Akademie von Neumacîl - Unterrichtsraum für Elementarmagie

Beitrag von Aiwend Andur am Di Sep 27, 2011 5:34 am

Aiwend kam am Unterrichtsraum an und fand sich einem Haufen junger Hochelfen gegenüber. Er schätzte sie alle im Alter von 50 Jahren ein, das Lebensalter, in dem die meisten Elfen mit ihrer Ausbildung begannen. Als die ersten Schüler Aiwend erblickten machten sie einen Gang frei und gaben dies an ihre Kumpels weiter, sodass Aiwend einen Durchgang hatte. Er bedankte sich mit einem Lächeln und schritt zwischen den Schülern hindurch. Er blieb neben der Tür stehen, die er mit einem Stoß Magie öffnete. "Bitte eintreten!", rief er mit kräftiger Stimme, über die Köpfe der Schüler hinweg und sah zu, wie sie in den Raum strömten. Nachdem der letzte Schüler an ihm vorbei gegangen war, betrat Aiwend selber den Raum und ließ ein bisschen Magie fließen, sodass die Tür zu viel. Aiwend wartete bis die Schüler zur Ruhe gekommen waren und erhob dann die Stimme. "Einen guten Morgen wünsche ich!", begrüßte er die Schüler. "Guten Morgen, Herr Lehrer!", begrüßten die Schüler ihn im Chor. "Nun, als Erstes", Aiwend wandte sich um und schrieb seinen Nachnamen an die Tafel. "Mein Name ist Andur", er wandte sich wieder den Schülern zu. "Ich begrüße euch hier im Grundkurs für Elementarmagie. Ich gehe mal davon aus, dass ihr alle diesen Kurs das erste Mal besucht?", fragte er und die Schüler nickten. "Sehr schön", antwortete Aiwend und ging wieder zur Tafel. "Nun erstmal eine sehr einfach Frage", er schrieb das Wort Elemente an die Tafel. "Welche Elemente gibt es?", er sah durch die Schülerreihen. Fast alle hatten die Hand erhoben und er nahm ein Mädchen, mit langen hellblonden Haaren dran und fragte sie nach ihrem Namen. "Mein Name ist Azuria und es gibt die Elemente: Feuer, Wasser, Erde und Luft". "Genau, das ist richtig", bestätigte Aiwend sie und schrieb die vier Elemente an die Tafel. So erklärte er seinen Schülern noch den grundlegenden Unterschied der Elemente und verteilte erstmal Arbeitsblätter zum durchlesen, in denen die Grundlage der Elemenkontrolle erklärt wurden.
avatar
Aiwend Andur

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Akademie von Neumacîl - Unterrichtsraum für Elementarmagie

Beitrag von Aiwend Andur am Di Sep 27, 2011 7:14 am

Nach einiger Zeit in der die Schüler den Text lesen konnten, lehnte Aiwend sich an die Fensterbank und sah über die Klasse hinweg. "Wer kann mir sagen, was wichtig bei der Manipulation der Luft ist?", fragte er und sah die Gesichter nacheinander an. Ein paar trauten sich und hoben die Hand. Aiwend nickte einem Jugen mit dunkelblondem Haar und roten Augen zu: "Ja, bitte?". "Anthros", begann der Junge, "man muss sich seiner Umgebung in vollstem Maße bewusst sein und sich auf die Strömungen der Luft einlassen können", antwortete er weiterhin. Ein Leuchten trat in Aiwends Augen, hatte er doch nicht mit einer solch zufriedenstellenden Antwort gerechnet. "Das ist genau richtig", sagte er voller begeisterung und machte sich eine Notiz in seinen Unterlagen. Danach gab er den Schülern die Aufgabe, die ersten 20 Seiten in ihrem Buch über "Die Grundlagen der Elemantarmagie" zu lesen und eine Abschrift zu verfassen. Danach scheuchte er die Schüler hinaus, schloss die Tür hinter sich und machte sich auf den Weg zum Lehrerzimmer.
avatar
Aiwend Andur

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 14.08.11

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten